Kategorie Flörsheimer Geschichte & Geschichten

Der Liebfrauenaltar

Neues vom Marienaltar in der Flörsheimer Galluskirche. Hier stelle ich vor: Dokumente aus dem Hessischen Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, darunter in Kopie eine in Latein verfasste Urkunde mit dem Inhalt, dass am 24. April des Jahres 1476 das volle Patronatsrecht über den… Weiterlesen →

Der Oberschultheiß Conradi

„Der Fall des Johann Michael Conradi“ aus Protokollen des Mainzer Domkapitels der Jahre 1769 bis 1772, aufgehoben im Staatsarchiv Würzburg, und aus Dokumenten aus dem Hessischen Hauptstaatsarchiv in Wiesbaden „Der Fall …“ – das ist auch der tiefe Fall des… Weiterlesen →

Der neue historische Kalkbrennofen

Eine Utopie von Hans Jakob Gall

Der Maler Philipp Geis

Erinnerung an einen Mann, der seinen Heimatort Flörsheim liebte und dies durch seine Malerei ausdrückte. Das Titelbild zeigt Philipp Geis an der Staffelei in seinem Hof im Februar 1943. Das Bild 27Geis der Galerie malt er dabei gerade.

Streit Flörsheim – Weilbach

Der Streit zwischen den kurfürstlich mainzischen GemeindenFlörsheim und Weilbach um die Nutzung des Landwehrs. Aus den Protokollen des Mainzer Domkapitels der Jahre 1751 bis 1757, aufgehoben im Staatsarchiv Würzburg; und aus Unterlagen aus dem Hessischen Hauptstaatsarchiv Wiesbaden. Acta betreffend die… Weiterlesen →

Kaplan Gander: Geschichte des Fleckens Flörsheim

Beiträge zur Geschichte des Fleckens Flörsheim a/M.von 1170 bis zum Jahre 1815.Nach in Flörsheim vorhandenen Quellen zusammengestelltvon J. Gander, Caplan, Flörsheim a/M., 1898 ahn Nass. Landesbibl. zu Wiesbaden überwiesenFrankfurt  a/M. den 15.Jan. 1905, Gander Rector Kaplan Gander, von dem ich… Weiterlesen →

Herr von Gall in Flörsheim

Aus den Protokollen des Mainzer Domkapitels der Jahre 1755 Filtzinger/von Ufenbach und Jacob Daniel von Gall 1761 – 1772, aufgehoben im Staatsarchiv Würzburg, übertragen von Hans Jakob Gall. Bd. 60/Seite 18 – Dokument 3Mercury 7ten Januar 1761Herr V. Gall zu Flörsheim… Weiterlesen →

© 2020 Hans Jakob Gall — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑