Autor Alexander Rühl

Die Flörsheimer Wiesenmühle

Die Wiesenmühle „gleich obig dem Steeg …“ … den es noch immer gibt, wie schon im Jahre 1699 (und früher). Fotos: 06.01.2021 hjg Über die Wiesenmühle Die Wiesenmühle liegt in Flörsheimer Gemarkung am Wickerbach, einem kleinen Bach, der bei Naurod… Weiterlesen →

Freude ist des Finders Lohn

„Was ist denn das? Das kenne ich nicht.“„Wo könnte ich es finden? Dort vielleicht?“„Hier ist etwas. Ist das was?“„Ja, das ist es. Danach habe ich gesucht.“„Ich habe es gefunden. Welch eine Freude.“ Dies ist der komplette Inhalt meines neuesten Buches… Weiterlesen →

Freude ist des Finders Lohn

Hans Jakob Gall, 2020, 75 Seiten

Flerschemerisch ferr Oigeblaggde

Hans Jakob Gall, Alexander Rühl, 2019, 64 Seiten

Freundschaften, Liebschaften

Hans Jakob Gall, 2019, 299 Seiten

Anna – Eine seltsame Geschichte

Hans Jakob Gall, 2019, 408 Seiten

Flerschemer Werrderbuch

Hans Jakob Gall, Alexander Rühl, 2014, 400 Seiten + CD, 2. Auflage, Vorwort Prof. E.E. Metzner 1. Auflage: 288 Seiten

Das Lächeln der Lisbet Naumerin

Hans Jakob Gall, 2017, 292 Seiten

Mensch Münch

Hans Jakob Gall, 2016, 160 Seiten

Eiern Honnes

Hans Jakob Gall, 2013, 168 Seiten

Mord in der Warte

Hans Jakob Gall, 2012, 172 Seiten

Unter den Niemandsbäumen

Hans Jakob Gall, 2011, 160 Seiten

Auf offener Straße

Hans Jakob Gall, 2007, 166 Seiten

Die Ermordung des Unterschultheißen Filtzinger

und die Hinrichtung seiner Mörder im Jahre 1769 Zeichnung: Franz Eberwein Die Tatsachen um die Ermordung und die Hinrichtung habe ich in meinem Buch „Auf offener Straße“ zu einer lesenswerten Novelle verarbeitet; das Buch ist zum Preis von 14,95 €… Weiterlesen →

Das Kasteler Landwehr

Alle Zeichnungen Franz Eberwein Ein Bauwerk des Berthold von Henneberg 1. Der Bau des Landwehrs Das Mainzer Domkapitel hatte 1270 Flörsheim und 1276 Hochheim erworben. Den Bau des Landwehrs hat Berthold von Henneberg dem Domkapitel als dem Eigentümer der Gemeinden… Weiterlesen →

Die Warten des Berthold von Henneberg

Dieser Bericht handelt von den mir bekannten 5 Warten, die der Mainzer Fürstbischof Berthold von Henneberg am Ende des 15. Jahrhunderts in seine Landwehren gebaut hat, besser gesagt hat bauen lassen. Beginnen werde ich aber mit den Fernwegen, die ins… Weiterlesen →

Der Staatsmann Berthold von Henneberg

Berthold von Henneberg, Kurfürst und Erzbischof von Mainz: Der Staatsmann Es war Berthold von Henneberg, der 1484, im Jahr seiner Wahl zum Erzbischof von Mainz, mit dem Bau, der Erneuerung und der Erweiterung von Landwehren zur Abgrenzung und Sicherung seines… Weiterlesen →

Der Landgraf und die Flersheimer Fahr

Landgraf Wilhelm I. von Hessen, die Flersheimer Fahr und ein widerspenstiger Flersheimer Schultheiß im Jahre 1501 Ein Brief des Landgrafen von Januar 1501 an den Domdechant und das Domkapitel in Mainz macht deutlich, wie wichtig die Flörsheimer Fahr gewesen ist…. Weiterlesen →

Die Schiffer zu Flörsheim

Die Schiffer, die neue Schifferzunft zu Flörsheim und das übermäßige Nachenhalten dortselbst Dieser Beitrag fängt gut an, auf dem ersten voll ausgefülltem Dokument kann man lesen: „… zeigt Amtsschultheiserey an, daß die zahl der kleinen Nachen unter dem Vorwandt einer… Weiterlesen →

Die Fischereiprozesse der Flörsheimer Fischer

Foto: Archiv Flesch/Petry Dieser Bericht handelt davon, dass die Flörsheimer Fischer nach alters Herkommen und unvordenklicher Verjährung schon immer Fischereirechte auf dem Main besaßen. Im Jahre 1878 erhoben die Flörsheimer Fischer Klage gegen die Höchster Fischer, da diese forderten, dass… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2021 Hans Jakob Gall — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑